Facebook Phone-Hijack (update)

Facebook hatte kürzlich, ohne nachzufragen, die eMail-Adressen aller Accounts auf die vorhandene, meistens ungenutzte, @facebook.com-Adresse geändert. Das war nicht so nett. Nun kommt heraus, dass alles noch viel schlimmer ist: Laut Berichten von Betroffenen ändern Facebook-Apps auf mobilen Geräten Einträge in Adressbüchern ab. So wurden schlimmstenfalls alle eMail-Adressen von Kontakten bis auf die @facebook.com-Adresse gelöscht. Die Kontakte in so einem Fall wiederherzustellen dürfte einige Arbeit bereiten.

Vorsicht ist auch geboten, da Computer oder Smartphones solche Daten gegebenenfalls untereinander synchronisieren. Dadurch kann es dann vorkommen, dass die fehlerhaften Kontaktdaten auf allen Geräten sind. Dann wird das Wiederherstellen vielleicht sogar unmöglich.

Deutlich harmloser sind Fälle, in denen es doppelte Einträge zu Personen gibt oder einfach nur die @facebook.com-Adresse zu den Kontaktdaten hinzugefügt wurde. Falls das aber gar nicht gewünscht ist, ist das nun nötige Aufräumen auf jeden Fall sehr lästig.

Einen Totalausfall kann man solche Aktionen wohl nennen.

Update: Anscheinend wird Facebook heute oder morgen etwas bereitstellen, was dieses Fiasko wieder beheben soll.

Leave a Reply

Required fields are marked *.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.